Dienstag, 15. Oktober 2013

Graylog2 / MongoDB Recreate Index

Durch eine zu große Anzahl an Syslog Messages am Graylog2 Server kann die Festplatte auf 100% der Kapazität anwachsen.

Dadurch kann der Index des MongoDB Servers nicht mehr auf die Festplatte geschrieben werden und dieser muss nach dem erweitern der Platte und einem Neustart neu Erstellt werden.

  • Apache Server Stoppen
    • service apache2 stop 
  •  MongoDB Index Löschen
    • curl -XDELETE 'http://localhost:9200/graylog2/'
  • Apache Server neu Starten
    • service apache2 start

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen